Zur Startseite

Ballaststoffe von Anfang an

Vollkorngetreide liefert reichlich Ballaststoffe, die die Darmtätigkeit positiv beeinflussen. Ab dem 6. bis 7. Monat werden sie in der Ernährung Ihres Babys einen festen Platz finden. Hafer ist ein beliebtes und zudem sehr nahrhaftes Getreide für Babys, da er schmackhaft und bekömmlich ist. Auch Dinkel, Weizen (Vorsicht bei Neigung zu Allergien), Reis, Gerste und Hirse sind geeignet. Die im Bioladen so beliebten Pseudogetreide Quinoa, Amaranth und Buchweizen enthalten sogenannte Antinutritive, die die Verdauung und Nährstoffresorption beeinträchtigen können, auch Roggen ist noch nicht so gut verträglich. Warten Sie mit der Gabe dieser (Pseudo-) Getreide bis nach dem ersten Lebensjahr.

< zurück