Zur Startseite

Allergien

Was ist eine Allergie?


Bei einer Allergie reagiert das Immunsystem des Körpers außerordentlich sensibel auf gewisse Eiweiße (Proteine oder Glycoproteine)...

mehr >


Allergien bei Säuglingen besonders häufig?


Im Darm des Säuglings ist eine gewisse Barriere gegen Lebensmittelallergene noch nicht vollständig ausgebildet - einige Allergene können die Darmschleimhaut passieren und ins Blut strömen...

mehr >


Tipps bei allergiegefährdeten Kindern


Wenn in der Familie mindestens ein Geschwisterkind oder ein bzw. beide Elternteile bereits von einer Allergie betroffen sind, ist das Neugeborene sehr allergiegefährdet...

mehr >


Neurodermitis und Lebensmittelallergie


Oft zeigen sich schon im Säuglingsalter Vorzeichen auf eine meist im Alter von 2 bis 4 Jahren beginnende Neurodermitis bzw. ein atopisches Ekzem...

mehr >


Zöliakie


Durch ein Gendefekt kommt es bei der Zöliakie zu einer Unverträglichkeit gegen das Klebereiweiß Gluten, das in Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel und Grünkern vorkommt...

mehr >


Kuhmilchallergie


Häufig bekommen Säuglinge eine Allergie gegen Kuhmilch, wenn kuhmilchhaltige Milchnahrungen und –breie zu früh zugefüttert wurden...

mehr >